Body24buildingTop

Frauen treffen in minsk

Weißrussischedche und Frauen treffen, Weißrussische und Belarussische Bräute in Weißrussland, Verbindung und Ehe mit einer Belarussische, frauen treffen in minsk.

In der weißrussischen Küche werden überwiegend Kartoffeln verwendet. Pilze und Beeren sind beliebte Zutaten. Zu den landestypischen Spezialitäten zählen Draniki (Kartoffelpfannkuchen), Kalduny (Kartoffeltaschen mit Fleischfüllung) und Draschenij (ein Kartoffelgericht mit Pilzen). Traditionelle Suppen sind, ebenso wie in Russland, der Borschtsch (Eintopf aus roten Beeten und Weißkohl, mit saurer Sahne serviert) und Schtschi (Eintopf aus Kohl oder Sauerkraut mit Fleisch bzw. Brühe und diversen anderen Zutaten wie z.B. Pilzen). Die einfache Weißkohlsuppe heißt Kapusta.

In der weißrussischen Küche werden überwiegend Kartoffeln verwendet. Pilze und Beeren sind beliebte Zutaten. Zu den landestypischen Spezialitäten zählen Draniki (Kartoffelpfannkuchen), Kalduny (Kartoffeltaschen mit Fleischfüllung) und Draschenij (ein Kartoffelgericht mit Pilzen). Traditionelle Suppen sind, ebenso wie in Russland, der Borschtsch (Eintopf aus roten Beeten und Weißkohl, mit saurer Sahne serviert) und Schtschi (Eintopf aus Kohl oder Sauerkraut mit Fleisch bzw. Brühe und diversen anderen Zutaten wie z.B. Pilzen). Die einfache Weißkohlsuppe heißt Kapusta.

Sehr beliebt ist, ebenso wie in Russland, der Tschai (schwarzer Tee). Kwas, ein Erfrischungsgetränk, wird aus vergorenem Brot, Mehl und Malz hergestellt. Der im Frühjahr gezapfte Birkensaft gilt als sehr gesund. Das alkoholische Nationalgetränk ist auch in Weißrussland der Wodka. Eine weitere Spezialität des Landes, der Likör Belovjeschkaja, wird aus über 100 Kräutern gebrannt. Übrigens dürfen laut den geltenden Bestimmungen nur bis zu 100 ml Alkohol pro Person und Mahlzeit verkauft werden.

Frauen treffen in minskWeißrussischedche und Frauen treffen, Weißrussische und Belarussische Bräute in Weißrussland, Verbindung und Ehe mit einer Belarussische, frauen treffen in minsk.

https://www.datingbelarus.com/images/articles/cooking.jpg

In der weißrussischen Küche werden überwiegend Kartoffeln verwendet. Pilze und Beeren sind beliebte Zutaten. Zu den landestypischen Spezialitäten zählen Draniki (Kartoffelpfannkuchen), Kalduny (Kartoffeltaschen mit Fleischfüllung) und Draschenij (ein Kartoffelgericht mit Pilzen). Traditionelle Suppen sind, ebenso wie in Russland, der Borschtsch (Eintopf aus roten Beeten und Weißkohl, mit saurer Sahne serviert) und Schtschi (Eintopf aus Kohl oder Sauerkraut mit Fleisch bzw. Brühe und diversen anderen Zutaten wie z.B. Pilzen). Die einfache Weißkohlsuppe heißt Kapusta.

frauen treffen in minsk

EnableInternalCSP_request